ARBEITSWEISEN

Seminare

In Seminaren steht die zielorientierte Wissensvermittlung mit hohem Praxisanteil im Vordergrund. Die TeilnehmerInnen erfahren sich in unterschiedlichen Kommunikationssituationen und bekommen einen aussagekräftigen Überblick über ihre kommunikative und rhetorische Präsenz. Sie erhalten Hinweise für ihren individuellen Wachstumsprozess. Die Seminare sind durch häufigen Methodenwechsel abwechslungsreich und vielseitig gestaltet: Information und Reflexion, Feedback geben und nehmen, Arbeitsgruppen, Rollenspiele auch vor der Videokamera, auf das Thema bezogene Körper- und Wahrnehmungsübungen wechseln einander ab. Auswahl und Umfang der theoretischen Hintergrundinformationen richten sich nach den Vorkenntnissen der Teilnehmenden.

Fortbildung

Fortbildungen bieten die Möglichkeit, ein Thema detailliert und über einen längeren Zeitraum zu erarbeiten. In einer festen Gruppe intensivieren und vertiefen sich die Lernprozesse. Schwierige Situationen aus dem eigenen Alltag können in der Gruppe bearbeitet werden.

Workshops und Reisen

Workshops eröffnen den Raum für die kreative Bearbeitung einzelner Themen.
Zur Unterstützung des Lernprozesses können verschiedene Medien miteinander verbunden werden. Bei Reiseworkshops beziehe ich die Besonderheiten der umgebenden Natur in die Arbeit mit ein.

Coaching

Im Coaching begleite ich Arbeits- und Lebensprozesse. Mit Einzelnen, Teams oder kleinen Gruppen erarbeite ich ausgehend von konkreten Fragestellungen individuelle Entwicklungs– und Lösungswege.

Moderation

Moderation gibt einer Gruppe den Rahmen, in dem sie ihr Thema zielorientiert miteinander bearbeiten kann. Ich leite Teamklausuren, Klärungs- und Zielfindungsprozesse. Moderation hält der Gruppe den Rücken frei, wenn die Beziehungsebene belastet ist. Sie baut Brücken, wenn es einmal nicht weiter geht, und unterstützt die Problemlösung.